Home

Heute

Auf dem Zauberberg in Kelkheim - Ruppertshain hat sich in den letzten Jahren eine fundamentale Wandlung vollzogen. Der morbide Charme eines Lungensanatoriums, wie ihn Thomas Mann in seinem Roman beschreibt, ist lange verflogen.

Es weht ein anderer Wind durch das Gebäude: lebendig, frisch und kreativ geht es hier jetzt zu. Aus ehemaligen Krankenzimmern sind moderne und schöne Wohnungen geworden, die früheren Liegehallen beherbergen Galerien und Ateliers. Dazu sorgen ein Restaurant und ein Café für das leibliche Wohl der Zauberbergbewohner und Besucher. Den Abend kann man im Felsenkeller gemütlich ausklingen lassen.

Der Zauberberg heute ist eine kreative Keimzelle der Kultur im Taunus. Maler, Bildhauer und Schriftsteller lassen sich hier genauso von der lebendigen Gesamtatmosphäre inspirieren, wie Therapeuten, innovative Unternehmen und die Bewohner.

Abseits von der Hektik der Städte bietet der Zauberberg in Ruppertshain eine ruhige, idyllische Wohnlage mit milder frischer Taunusluft und ein in dieser Form einmaliges kulturelles Angebot im Taunus. Ein „Kraft-Ort“ der besonderen Art und eine Stätte der Begegnung.